Notare - Rechtsanwälte - Fachanwälte

Notar - Rechtsanwälte - Fachanwälte

Beratungs- und Prozesskostenhilfe

Das  Beratungshilfegesetz sichert Menschen mit niedrigem Einkommen  gegen  eine geringe Eigenleistung Rechtsberatung und Rechtsvertretung   außerhalb eines gerichtlichen Verfahrens und im so genannten obligatorischen Güteverfahren zu. Wenn die Bemühungen um eine   außergerichtliche Einigung scheitern und ein Gericht mit der Sache befasst werden muss, kann Prozesskostenhilfe in Anspruch genommen werden.

Anbei finden Sie einen Antrag sowohl für   Beratungskostenhilfe als für Prozesskostenhilfe. Bitte füllen Sie das entsprechende Formular vorab aus. Weitere Informationen finden Sie in  dem entsprechenden Vordruck und natürlich stehen auch wir für Fragen gerne zur Verfügung.

Beispiel-Formular
Beratungshilfe.pdf (646.15KB)
Beispiel-Formular
Beratungshilfe.pdf (646.15KB)



Beispiel-Formular
Prozess-oder_Verfahrenskostenhilfe.pdf (1.32MB)
Beispiel-Formular
Prozess-oder_Verfahrenskostenhilfe.pdf (1.32MB)




(Quelle: Justizportal des Bundes und der Länder / Formulare / Stand vom 02.03.2016 /
http://www.justiz.de/formulare/index.php;jsessionid=840A45A5D60714258F67F91A7454A5E0)

Wichtiger Hinweis
Diese Seite dient der der allgemeinen   Information, nicht der Beratung bei individuellen rechtlichen Anliegen.  Alle Inhalte sind ständigen Veränderungen unterworfen!

Kanzlei Wierzgalla, Schmidt & Kollegen
Frankfurter Str. 35
35781 Weilburg
Zweigniederlassung:
Hauptstr. 57
35794 Mengerskirchen

Tel.: 06471 / 92660
kanzlei@wierzgalla.de